Dienste, Software, Apps
Schreibe einen Kommentar

Twitter mit Facebook Seiten verknüpfen

Bisher hatte ich ja schon beschrieben, wie man Facebook und Twitter verknüpfen kann. Heute konnte ich feststellen, dass entgegen meiner damaligen Annahme Links aus Twitter sehr wohl als Links in Facebook angezeigt werden. Somit ist es eigentlich wurscht, ob man seine Nachrichten in Twitter einfüttert und automatisch an Facebook weiterleiten lässt, oder andersrum.

Bleibt nur noch ein Vorteil auf der Facebookschen Seite: Wer mehr als 140 Zeichen schreiben möchte, sollte dort bleiben.

Twitter kann übrigens nun auch direkt mit einer Facebook Seite verknüpft werden statt dem persönlichen Profil. Falls diese Option in den Twitter Einstellungen nicht vorhanden ist, muss die Facebook lediglich gelöst und neu verknüpft werden. Daraufhin kann man auswählen, welchen Facebook Kanal man betwittern möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.