Film
Schreibe einen Kommentar

forgive & forget

Wie hier schon angedeutet, habe ich in Melbourne zusammen mit Dan Burgess einen Kurzfilm produziert, welcher im diesjährigen Autokino an der Uni Bielefeld gezeigt wurde.

Nun gibt es endlich den finalen Schnitt, inklusive einiger wegen der 5 Minuten Begrenzung im Autokino nicht gezeigter Szenen.

Der Film wurde übrigens an eineinhalb Tagen abgedreht! Danke an Dan für die reibungslose Produktion.

Kategorie: Film
» zu den Kommentaren

von

Hi, ich bin Kim, Medienschaffender aus Berlin, der sich gerne mal in neuen spannenden Dingen austobt, seien es Medienprojekte, Weltreisen oder kulinarische Experimente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.