Monate: August 2012

TV und Scripted Reality

Frauentausch, Mitten im Leben, Germanys next Topmodel,  Einsatz in 4 Wänden usw., Scripted Reality hilft den Produzenten ein mitunter langweiliges Geschehen in abenteuerliche Stories zu verwandeln. Denn so etwas ist heutzutage gefragt wie nie zuvor. Redakteure schreiben sich die Finger wund, Produktionsfirmen ringen bei den großen Sendern um Minuten für Ihre Beiträge, Amateurschauspieler mit klischeehaftem Look werden aus großen Datenbanken abgerufen, um der Day- und Primetime Stoff für unterhaltsame Stunden zu liefern.

An sich ist das ja nichts neues, doch das Ausmaß erstaunt mich immer wieder. Sehr empfehlenswert dazu ist diese halbstündige panorama Reportage vom letzten Jahr über Privatsender, Dokus und Magazinbeiträge. Heute ist mir noch ein Interview mit Frank Franklin Schmidt  über den Weg gelaufen, seines Zeichens Ex Talkshow Moderator, jetzt Scripted Reality Produzent. Und wer abschließend noch wissen möchte, was Tine Wittler als Allround-Talent besonders gut kann, wird hier fündig.

Nokia Maps und WordPress

Denkt man an einen Internetauftritt und die obligatorische Kontaktseite, kam mir bisher als erstes Google Maps in den Sinn. Heute habe ich aber mal wagemutig was neues ausprobiert, nämlich Nokia Maps & Palces, und zwar als WordPress Plugin. Was soll ich sagen. Kostenlos, funktioniert super, sieht frischer aus als Google Maps, superfix eingerichtet ohne API Key. Eingebunden wird das ganze über einen separaten Button in der Artikel-/Seitenansicht im Backend. Für speziellere Sachen gibts weitere Möglichkeiten mit Key.

Hier ein Beispiel:

Here Maps WordPress Plugin

Edit 07.04.2015: Das Nokia Maps Plugin wurde ersetzt durch Here Maps. Da ich es für diesen Blog nicht brauche, bleibt für diesen Beitrag hier nur ein Screenshot.